Donnerstag, 16. Mai 2013

Mein erstes Mal bei RUMS

Ich habe schon sooo viele tolle Sachen bei Rund ums Weib gesehen. Leider nähe ich aber meist für mein Töchterchen. Die wenigen Werke für mich, sind meist Taschen. Und da ich die anscheinend am besten kann, ist für mein erstes Mal bei RUMS auch eben so eine entstanden. 


Mein neues Lieblingsstück ist eine Wendetasche. Den Fuchs-Stoff habe ich auf dem Stoffmarkt erstanden. Ich ärgere mich ein wenig, dass ich nur einen Meter davon gekauft habe. Wenn jemand weiß, wo man noch mehr von diesem Schätzchen bekommt ... bitte melden!!! Der traumhafte grüne Stoff schimpft sich Dandelion Daydream. Auch davon habe ich viel zu wenig!

Auf dem Bild sieht man es nicht so richtig, aber sie hätte ein bisschen größer ausfallen können. Wenn also das Reststück noch reicht, werde ich sie mir noch einmal nähen - eine Nummer größer.

Der Schnitt für die Tasche findet ihr hier

Und nun schaue ich mal, was die anderen "Weiber" so für sich gemacht haben.

Keep on Sewing
Eure Nadine

Kommentare:

  1. Die ist aber auch wirklich superschön!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Schööön :oD Nach dem Schnitt hab ich auch schon ne Tasche genäht. Ein gutes Format.

    Schöne Grüße
    Frau B.

    AntwortenLöschen
  3. Den Fuchsstoff hätte ich auch gekauft...hab ich auf dem Stoffmarkt gar nicht gesehen... Die Tasche ist toll.LG

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön geworden die Tasche. ich kann gut verstehen das du dich ärgerst wegen dem Stoff.....das habe ich auch so oft. Enweder zu wenig oder zu viel. Schönes Wochenende Bella

    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar