Donnerstag, 23. Mai 2013

Oh nein ...

Schockstarre! 

Voller Vorfreude sitze ich an der letzten Naht eines Männer-Shirts, da versenkt sich der Transporteur und weigert sich hartnäckig nach oben zu kommen. 

Und nu? Morgen geht die "Gute" zum Doktor, und ich ahne schon, dass sie dort bleiben muss. Gut, dass sich in meinem Fundus noch eine 50 Jahre alte Meister und eine mittelmäßige Al*i-Maschine befindet. Die erste ist ziemlich laut, näht aber sauber, die zweite ist leise, näht dafür nicht ganz so sauber. 

Für eine einfache Zickzacknaht wird es aber sicher reichen, so dass ich morgen das Shirt für den allerbesten Schwiegerpapa fertig machen kann.



Heute habe ich dazu einfach keine Lust mehr. 

Gute Nacht 
Eure Nadine 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar