Sonntag, 25. Juni 2017

Windräder DIY

UBis jetzt habe ich ja hauptsächlich nur Folie zum Aufbügeln mit dem Plotter geschnitten - ab und an auch mal Papier, aber im Grund beschränke ich mich auf Bügelfolien. Bis Melanie von Kugelig mich fragte, ob ich nicht ihre Windräder mal zur Probe plotten möchte. Zunächst überfordert, wie man das Ganze denn zusammenbaut, war es letzendlich ganz einfach. Bunte Büroklammern, ein paar Holzperlen und Rundstäbe - mehr brauchte es nicht.
Am Ende standen fünf verschiedene Windräder aus Transparentpapier bei uns im Garten. 




 




Die Windräder gibt es bei Melanie  . Also schaut unbedingt bei ihr vorbei!
Hier ist der LINK

Keep on Rocking
Eure Nadine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar